unverschuldeter Unfall - Haftpflichtschaden

Sie haben das Recht einen unabhängigen Sachverständigen zur Beweissicherung und zur Feststellung von Schadensumfang, Schadenshöhe, Wertminderung, Restwert, Wiederbeschaffungswert und voraussichtlicher Reparaturdauer zu beauftragen.

Sie können frei in ihrer Entscheidung sich den Sachverständigen ihres Vertrauens aussuchen, es zahlt bei einem Haftpflichtfall grundsätzlich die Versicherung des Schädigers. Ausnahmen bilden sogenannte Bagatellschäden bis 750,00 €.

Sie haben die freie Wahl der Reparaturwerkstatt, die Versicherung darf ihnen nicht vorschreiben wo sie reparieren lassen sollen. Wenn sie regelmäßig ihren Service in einer Werkstatt durchführen lassen und mit dieser zufrieden sind, wenden sie sich an diese.

Das Gutachten sichert ihre Schadensersatzansprüche und ist Grundlage für eine qualitätsgerechte Beseitigung des entstandenen Schaden.

Sollte es dennoch zu Problemen mit der Bezahlung des Honorar durch die Versicherung kommen, werden die Forderungen direkt durch mich gegenüber der Versicherung vertreten.

Rufen sie mich sofort nach einem Unfall an, auf jeden Fall vor Kontaktaufnahme mit der Versicherung des Schädigers.

Ich erstelle ihnen ein unabhängiges Schadengutachten zu ihrem Haftpflichtschaden, auf dessen Basis die Versicherung den Schaden reguliert.

Europäischer Unfallbericht
Allgemeine Geschäftsbedingungen
AGB nach BVSK.pdf
PDF-Dokument [401.2 KB]
Abtretung, Widerruf, Datenschutzklausel
Abtertung mit Stempel 2019.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Kfz-Sachverständigenbüro A.Kuster